Fanprojekt des SC Preußen startet Auswärtsoffensive

auswrtsoffensive_03

Das Fanprojekt des SC Preußen Münster startet in diesem Jahr die neue Auswärtsoffensive. Die Busse für alle restlichen Auswärtsspiele dieser Saison sind bereits geordert und werden von verschiedenen Unternehmen gesponsert, um den Preis möglichst gering zu halten. Frische Backwaren werden durch den guten Bäcker Krimphove bereitgestellt.Die Abfahrt am Stadion entfällt ab sofort.

Der Bus nach Heidenheim (Samstag, 9. Februar) wird durch die Westfälischen Nachrichten gesponsert, für die weiteren Fahrten nach Stuttgart, Bielefeld, Offenbach und Erfurt werden noch Sponsoren gesucht.

Neu ist auch die Unterhaltung während der Fahrt im Bus. Es werden Filme, Fußballszenen aus vorherigen Spielen und Weiteres gezeigt. Zudem gibt es kurzweilige Spiele im Bus.

Hier alle Daten zu den weiteren Fahrten:

Lotte FP 7 €, Nicht-FP 12 €, Abfahrt 17.00 Uhr Ostausgang

Erfurt FP 20 €, Nicht-FP 30 €, Abfahrt 7 Uhr Bahnhof Ostausgang

(FP heißt Mitglied im Fanprojekt, Nicht-FP bedeutet Nicht-Mitglied)

Anmeldungen werden für alle Spiele ab sofort auf der Homepage des Fanprojektes unter www.fanprojekt-muenster.de entgegengenommen. Interessenten mögen den Ort mit vermerken. Außerdem sind Anmeldungen ab 14 Tage vor Abfahrt bindend und müssen bezahlt werden.

Alle Angaben ohne Gewähr! Aktualisiert 22.02.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.