Fanprojekt Preußen Münster e.V.
Von Fans für Fans
Comment are off

DFB priorisiert Terminierung für den Sonderzug nach München

Am Rande des Heimsieges gegen 1. FC Kaiserslautern hatten wir die Gelegenheit mit DFB-Vertretern zu sprechen. Es wurde uns versichert, dass unser Terminwunsch 13.04.2019 (Samstag) für den Sonderzug zum Auswärtsspiel beim TSV 1860 München mit höchster Priorität behandelt wird. Hierfür bleibt SCP-Vorstand Burkhard Brüx in Kontakt mit dem DFB.

Sprich, wenn die ZIS (Polizei) keine Einwände meldet, wird unser Spiel am Samstag 13.04.2019 stattfinden und der Sonderzug fahren können. Letztendliche Gewissheit werden wir aber erst zwei Wochen vor dem Spiel bekommen, wenn der DFB die Spieltagsansetzungen veröffentlichen wird (eine Woche nachdem der DFL die 1. und 2. Bundesliga terminiert hat).

Damit der Sonderzug aber tatsächlich fahren kann, müssen sich bis zum 03.03.2019 genügend Mitfahrer (>400) verbindlich anmelden und den Fahrpreis bezahlen. Andernfalls müssten wir den Zug aufgrund geringem Interesse absagen. Aktuell fehlen noch über 100 Anmeldungen.

Bei den Heimspielen gegen Osnabrück (16.02.) und Aalen (02.03.) können die Karten am Fancontainer erworben werden, oder online bis zum 03.03.2019.