Fanprojekt Preußen Münster e.V.
Von Fans für Fans
Comment are off

Sonderzug nach München

Am 13.04.19 (*) rollt ein Sonderzug von Fans für Fans zum Auswärtsspiel gegen 1860 München. Die organisatorischen Dinge sind größtenteils in trockenen Tüchern, es kann losgehen!

Holen wir uns den Auswärts-Dreier und feiern gemeinsam an Bord des Sonderzugs im Partywagen mit 2 Theken und DJs. Neben dem Partywagen gibt es natürlich auch gemütliche Sitzplatz-Wagen mit 11 Abteilen für je 6 Personen und 2 Toiletten jeweils am Wagenende. Was für ein Luxus!!

Weil die Fahrt ausschließlich von Fans organisiert wird und somit kostendeckend finanziert werden muss, liegt der Fahrpreis bei 79 EUR pro Person für Mitglieder des Fanprojekts und 89 Euro für Nichtmitglieder. Ermäßigungen sind leider nicht vorgesehen.

Damit Du in Deinem bekannten Preußen-Umfeld reisen kannst, bieten wir spezielle Wagen für einzelne Fangruppen an. Auf der Anmeldung gibst Du ganz einfach an, in welchem Bereich des Zuges Du Deinen Sitzplatz haben möchtest. Kreuze an, ob Du mit Leuten der Gegengerade, der Ostkurve, dem A-Block, der Tribüne, der Gegengerade oder anderweitig im Wagen mitfahren möchtest. In der Mitte des Zuges werden sich dann die Partywagen befinden, in denen die fette Sause steigt.

Darüber hinaus hast Du auch die Möglichkeit, für Dich und Deine Kumpels ein ganzes Abteil mit 6 Sitzplätzen zu buchen. Dadurch habt Ihr die Garantie, dass Ihr zusammen sitzt. Bei dem Kauf von Einzeltickets berücksichtigen wir so gut es geht den gewünschten Wagen, spezielle darüber hinaus gehende Platzwünsche können wir jedoch nicht zusagen.

Beim der Anmeldung bzw. nach Bezahlung erhaltet Ihr eine Buchungsbestätigung, die in den Wochen vor der eigentlichen Fahrt gegen die Eintrittkarte mit dem bestätigten Sitzplatz getauscht werden muss.

Die Eintrittskarten können erstmals beim Neujahrsempfang des Fanprojekts am 12.01.19 erworben werden. Anschließend werdet Ihr die Karten auch im Stadion und per Email bestellen können. Genaueres dazu in Kürze.

Verhalten im Zug

Ein weiteres wichtiges Thema ist das Verhalten im Zug. Wie oben bereits geschrieben, organisieren wir Fans den Sonderzug auf eigene Faust. Das bedeutet natürlich auch, dass wir für alle Schäden an dem Zug haften müssen. Wir werden dies natürlich an den bzw. die Verursacher weitergeben.

Pro Wagen sind zwei Ordner vorgeschrieben. Bitte respektiert die Ordner und befolgt deren Anweisungen.

Im Interesse von uns allen bitten wir Euch, sich ordentlich zu benehmen und die Hausordnung zu beachten, ansonsten wird das der letzte Sonderzug für die Preußenfans gewesen sein. Wovon wir natürlich nicht ausgehen.

Helft mit, dass dieser Sonderzug für alle ein unvergessliches Erlebnis wird! Lasst Euch die rollende Fanparty nicht entgehen und greift jetzt schnell zu! Für eine legendäre schwarz-weiß-grüne Auswärtsinvasion mit allen Preußenfans!

Weitere Details zum Ablauf folgen in den kommenden Wochen und Monaten auf der Homepage des Fanprojekts.

(*) Die Reise erfolgt vorbehaltlich der passenden Terminierung des Spiels durch den DFB. Sollten das Spiel nicht an dem genannten Datum stattfinden oder muss der Zug aus anderweitigen Gründen abgesagt werden, wird der Fahrtpreis erstattet.

Noch ein Hinweis: bei der Tombola des morgigen Neujahrsemfangs habt Ihr die Möglichkeit etliche tolle Preise zu gewinnen – darunter auch einen im Zusammenhang mit dieser Reise!